Skip to main content

Wirtschaftsapéro - 15. November 2017

Customer Journey - Die Reise des Kunden

Aus Sicht des Marketings bezeichnet die Customer Journey alle Berührungspunkte eines Konsumenten mit einer Firma, Marke, einem Produkt oder einer Dienstleistung. Dazu gehören auch die indirekten Kontaktpunkte, an denen die Meinung Dritter eingeholt wird. Kunden informieren sich zunehmend über diese indirekten Kontaktpunkte, welche von den Unternehmen nicht unmittelbar beeinflusst werden können. Ein tiefgehendes Verständnis der gesamten Customer Journey ist somit Grundvoraussetzung für eine kundenorientierte Marketing- und Vertriebsausrichtung.(Wikipedia)

KOF-Prognose 2018

Prof. Dr. Jan-Egbert Sturm von der Konjukturforschungsstelle KOF der ETH präsentiert die Prognosen 2018 für die wirtschaftliche Entwicklung der Schweiz. Die Prognose basiert auf einer detaillierte Analyse der weltwirtschaftlichen und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen und liefert vielfältige Informationen über den aktuellen und zu erwartenden Verlauf wichtiger volkswirtschaftlicher Kenngrössen. Am swissT.net Wirtschaftsapéro erwartet Sie ein besonderer Fokus auf die Schweiz und unsere Branchen. 

Veranstaltungsort

Der Wirtschaftsapéro findet im Glockenhaus (neben dem Hotel Glockenhof) im Zentrum von Zürich statt.

Adresse: Sihlstrasse 33, 8021 Zürich

Anreise: zu Fuss ca. 7 Minuten ab Hauptbahnhof, Tramlinien 6, 7, 11, 13 ab Hauptbahnhof, Haltestelle Rennweg/Augustinergasse

Parkhäuser: Talgarten, Nüschelerstrasse 31 oder Jelmoli, Steinmühleplatz

Programm

   

Ab 15:00Eintreffen der Teilnehmer 
15:30Customer Journey - die Reise des Kunden 
 Begrüssung und Einführung ins Thema

René Brugger
Präsident swissT.net

 

 

 

Offline und Online Customer Journeys im digitalen Zeitalter

Das Zusammenspiel und die Steuerung von klassischen und digitalen Kommunikations- und Verkaufskanälen ist vielseitig, vielschichtig und komplex geworden. Einerseits kann man klassische Kanäle bzw. traditionelle Geschäftsmodelle nicht einfach aufgeben, da sie Kunden immer noch nutzen und hohe Umsätze liefern. Andererseits boomen digitale Kommunikation-, Vertriebs- und Service-Kanäle, die Customer Journeys verschieben sich klar von Offline zu Online. Wie Unternehmen diesen Spagat meistern können, zeigt dieser Einführungsvortrag.

Darius Zumstein
HSLU

 

Die Evolution des Customer Journeys

Überschriften wie: „Müssen wir nur noch mit Robotern kommunizieren?“ sind heute keine Seltenheit. Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch! Doch noch ist es nicht soweit. Was kann sinnvollerweise digitalisiert werden und wie gehen Sie dabei vor? Dies und die Ergebnisse des umfangreichsten europäischen Service Center Benchmarking 2017 zeigen auf wo Firmen in der DACH Region heute stehen und Morgen sein möchten.

Rémon Elsten
Crystal Partners AG

16:30Prognose 2018 
 Prof. Dr. Jan-Egbert Sturm von der Konjukturforschungsstelle KOF der ETH präsentiert die Prognosen 2018 für die wirtschaftliche Entwicklung der Schweiz. Die Prognose basiert auf einer detaillierte Analyse der weltwirtschaftlichen und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen und liefert vielfältige Informationen über den aktuellen und zu erwartenden Verlauf wichtiger volkswirtschaftlicher Kenngrössen. Am swissT.net Wirtschaftsapéro erwartet Sie ein besonderer Fokus auf die Schweiz und unsere Branchen. 

Prof. Jan-Egbert Sturm
KOF - ETH Zürich

17:30Apéro 

 

Die Referenten

Dr. Darius Zumstein ist Dozent, Forscher und Kursleiter im Bereich E-Commerce an der Hochschule Luzern und Digital Analytics Consultant bei der Raiffeisen Bank Schweiz. Er studierte BWL und promovierte zum Thema Web Analytics an der Universität Freiburg (Schweiz).
Seit 2014 leitet er die Weiterbildung CAS in Online Shop and Sales Management. Anfangs 2016 gründete er mit Kollegen den Digital Analytics Circle und setzt sich als Digital Analytics Evangelist für die Verbreitung der Disziplin ein.  

Rémon Elsten ist Managing Partner der Crystal Partners AG. Er verfügt über eine 25-jährige umfangreiche Erfahrung im Initiieren, Durchführen und Begleiten von CRM und Customer Service Projekten. Rémon Elsten ist Gründer vom Service Excellence Cockpit und Vizepräsident des schweizerischen Branchenverbandes CallNet.ch.

Prof. Dr. Jan-Egbert Sturm ist seit Oktober 2005 ordentlicher Professor für Angewandte Wirtschaftsforschung am Departement für Management, Technologie und Ökonomie (D-MTEC) der ETH Zürich und gleichzeitig Direktor der KOF Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich.

Teilnahme

Besten Dank für Ihr Interesse. Der Event ist bereits ausgebucht.